2. November 2017

Entspannte Familienfotos in Mingolsheim

Familien

Vor lauter Hochzeiten bin ich schon so lange nicht mehr dazu gekommen Euch ein paar tolle und super entspannte Familienfotos zu zeigen. Entstanden mit meinen Freunden Dorothee, Mathias, Leni & Luca in Mingolsheim. Direkt hinter Ihrem Haus gibt’s Felder, soweit das Auge reicht. An diesem Oktobertag hatten wir auch noch das Glück, dass die Sonne ein klein wenig hinter den Wolken hervorschaute. Der Himmel war so schön!

Doch viel wichtiger sind natürlich die Menschen auf den Fotos. Da ich die Vier schon recht lange kenne, war die Stimmung natürlich gelöst. Aber auch mit meinen Familien, die das erste Mal zu mir kommen, ist die Atmosphäre so schön locker. Und wenn Du Dich jetzt fragst „Wie macht Aline das?“, habe ich hier meine Vorgehensweise und wichtigsten Tipps für Dich:

  • Nicht sofort fotografieren. Deswegen suche ich mir meist eine Location, zu der man noch einige Minuten laufen muss. So kann ich mit den Eltern und den Kids sprechen. Es entsteht schon vor den Fotos eine gelöste Atmosphäre.
  • Kinder, besonders die Kleinen, dürfen Kinder bleiben! Das heißt, dass während der Fotosession entdeckt, gerannt, gelacht, Quatsch und Grimassen gemacht werden dürfen. Ich bitte sogar darum!
  • Eltern dürfen auch mal im Hintergrund bleiben. Dies gilt vor allem dann, wenn die Kids etwas älter sind und sich unwohl fühlen, wenn die Eltern in der Nähe sind, wenn Sie fotografiert werden. Deswegen schicke ich Mama & Papa auch mal gerne weg, so dass sich die Kids wohler fühlen!
  • Niemals den Kinder sagen, wie Sie zu lachen haben! Das ist ein absolutes No-Go, denn dies verunsichert Kids nur. Dadurch werden Sie (noch) verkrampfter. In solchen Situationen am Besten aufhören zu fotografieren, sich mit dem Kind unterhalten und die Aufmerksamkeit auf etwas anderes wie das Fotografieren lenken. Irgendwann sind Sie dann wieder locker und man kann weitermachen!
  • Auch die Eltern dürfen Quatsch machen! Ob untereinander oder mit den Kleinen. Alles ist erlaubt und erleichtert mir nur die Arbeit.

 

Damit die Stimmung auch wirklich gelöst sein kann, empfehle ich passend dazu lockere Kleidung in der man sich wohl fühlt! Etwas aufeinander abgestimmt erhält man dann so ein tolles Ergebnis wie bei diesen Vieren auf dem Foto!


PS. Wenn Du gerne meine Kleidertipps anschauen möchtest, dann klicke Dich zu meiner Pinterest-Wand durch!

 

Nun aber ganz viel Spaß beim Anschauen der Bilder… und wenn Ihr auch mal solche schönen Familienfotos möchtet, dann meldet Euch gerne bei mir! Vor Weihnachten sind nur noch wenige Termine frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest